Anzeige

Messeprogramm fördert kleine und mittlere innovative Unternehmen

Kleine und mittlere Unternehmen, die auf der drinktec 2022 ausstellen wollen, können sich auf finanzielle Unterstützung freuen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWi) hat zusammen mit dem Verband der deutschen Messewirtschaft (AUMA) für innovative Betriebe, die auf ausgesuchten internationalen Leitmessen ausstellen, ein Förderprogramm aufgelegt.

Ziel ist es, seit Oktober 2021 einen wichtigen Impuls für den Neustart in der Messebranche zu setzen und das Exportmarketing der Unternehmen bis Ende 2022 zu stärken. Für Sie als Aussteller schafft die Förderung somit beste Chancen für einen erfolgreichen Messeauftritt, um neue Kunden zu gewinnen, neue Märkte zu erschließen und bestehende Geschäftskontakte zu pflegen.

Ihre Voraussetzungen für eine Förderung:

  • Sie sind ein kleines oder mittleres innovatives Unternehmen mit einem Einzelstand auf der drinktec 2022.
  • Sie sind rechtlich selbstständig mit Sitz und Geschäftsbetrieb in Deutschland bzw. gehören nach der EU-Definition zu den KMUs.
  • Sie sind ein kleines Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeiter und Jahresumsatz/-bilanz von höchstens 10 Mio. € und älter als 10 Jahre
    bzw.
    Sie sind ein mittleres Unternehmen mit mehr als 49 Mitarbeiter und weniger als 250 und einer Jahresbilanz von höchstens 43 Mio. € oder einem Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. €.
  • Ihre innovativen Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen sind entweder neu entwickelt oder wesentlich verbessert.

Das Antragsverfahren endet am 15.07.2022, spätestens 8 Wochen vor Messebeginn.

Die Entscheidung über eine Bewilligung erfolgt in der Reihenfolge des Antragseingangs. Für Aussteller der drinktec gibt es insgesamt 600.000 EUR Förderung. Je früher Sie Ihren Antrag stellen, desto eher können Sie von der Förderung profitieren

Mehr zum Antragsverfahren und zur Förderung erfahren Sie beim BAFA.

Als Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie finden Sie die drinktec 2022 auf der Förderliste des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Die finanzielle Unterstützung durch den Bund verschafft Ihnen als Aussteller viele Vorteile.

Anzeige

Sie sind interessiert?

  • Die drinktec ist der maßgebliche Impulsgeber und die unverzichtbare Innovationsplattform für Top-Entscheider unter den Besuchern, Branchen und Liefermärkten aus aller Welt. Die Förderung durch den Bund bietet Ihnen jenen finanziellen Spielraum, um Ihre innovativen Produkte, Verfahren und Dienstleistungen direkt und persönlich vorstellen zu können, die Vermarktung bestmöglich zu unterstützen, um so Exportmärkte zu erschließen.
  • Die drinktec ist gleichermaßen Weltleitmesse wie eine bodenständige Plattform für kleine und mittelständige Unternehmen, einzigartig, krisenresistent als Rückgrat der europäischen Wirtschaft, ein Garant für Wachstum, Innovation und Beschäftigung.
  • Die Förderung umfasst einen Zuschuss für Ihre Kosten zur Standmiete und Standbau in Höhe von 40% der förderfähigen Ausgaben pro Aussteller bis zu 12.500,00 EUR.
  • Der Antrag auf Zuschuss zur Förderung kann als Aussteller direkt online auf der Seite https://fms.bafa.de/BafaFrame/mjiue gestellt werden.

Sie wollen mehr über das Förderprogramm erfahren?

Alle Informationen rund um die Teilnahme und Beantragung finden Sie hier.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Stefan Fellner
Sales Manager, Vertrieb Deutschland
Messegelände
81823
München
+49 89 949-20552
stefan.fellner@messe-muenchen.de
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige